Abnahme






Die Abnahme und die Qualitätskontrolle stellen bei OMV entscheidende Aktivitäten dar und ihnen wird große Aufmerksamkeit gewidmet, um die vollständige Optimierung der vorherigen Bearbeitungen sicherzustellen, die intern durchgeführt werden und die sich vom Bohren bis hin zum Drehen und vom Zusammenbau bis hin zur Lackierung erstrecken. OMV unterwirft die Zylinder schrittweisen Druckbelastungen für konstante Zeiträume und prüft, ob alles kunstgerecht durchgeführt worden ist. Nur die Zylinder, die alle dynamischen Tests bestanden haben, werden mit Abnahme- und Zertifizierungskarte versehen, bevor sie an den Kunden geschickt werden. „Die Theorie ist gut. Aber alle unsere Kolben weisen jedoch auch eine gute Praxismenge auf”

 

 

[rev_slider colla]