Schweissen






Das Schweißen stellt einen grundsätzlichen Aspekt für das Qualitätsergebnis eines öldynamischen Zylinders dar. Ausdiesem Grund hat OMV immer erhebliche Investitionen in ihre Schweißabteilung gemacht, wobei zur Zeit drei Schweiß- und Zusammenbauzentren installiert sind. Zwei davon sind robotisierte 9-Achsen TIG-MIG-Schweißstationen mit gepulsten Schweißungen, die durch orbitale drehschwingende und horizontale sich drehende Positioniereinrichtungen angetrieben werden.
Das Personal und die in dieser Abteilung angewandten Prozeduren werden durch diverse Einrichtungen zertifiziert: RINA, LLOYD’S und GERMANISCHER LLOYD. Auf diese Weise ist OMV in der Lage, Schweißungen höchster Qualität für alle Abmessungen der Zylinder durchzuführen, die für verschiedene Anwendungsbereiche produziert werden und die erforderlichen Sicherheitsbedingungen zu gewährleisten. Die richtige Kombination von Qualität und Sicherheit.

[rev_slider salda]